Schachreisen


Die erste Schachreise unternahmen die Schachfreunde Andreas Schnabel, Thomas Fischer und Dirk König 1993 in das italienische Cattolica. Seither sind Schachfreunde des Schachclub Grunbach im In- und Ausland zu dutzenden Reisezielen unterwegs. Diese Schachreisen sind neben einem anspruchsvollen Turnierprogramm vor allem durch viel Geselligkeit gekennzeichnet. Bevorzugt werden Schachreisen mit einer Runde pro Tag. Damit bleibt Zeit für touristische Aktivitäten. Oft begleiten uns auch Freunde und nichtschachspielende Lebenspartner. An über 20 Schachreisen nahmen bisher schon über 30 Schachfreunde teil. Die Schachreisen sind ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil unseres Vereinslebens.

Aktuell planen wir die Schachreise 2018. In der Regel starten wir mit der Auswahl des Reisezieles vor Weihnachten. Jedes interessierte Mitglied darf Ziele vorschlagen. Die Abstimmung im Verein über eine Auswahl geht bis zu unserem traditionellen Neujahrsessen im Januar. Danach werden nur noch maximal zwei Alternativen verfolgt und die Anreise und Unterkunftsmöglichkeiten eruiert. Die endgültige Festlegung ist bis März zu erwarten. Über aktuelle Entwicklungen informieren wir an dieser Stelle. Bei Interesse darf man sich gern schon vorab per Mail an Berthold.Rabus@t-online.de oder Dirk.Koenig@t-online.de wenden und Vorschläge machen.

Überblick über die bisherigen Schachreisen mit mindestens 4 Teilnehmern:

Jahr Turnier TN Wer war dabei? (in Klammern: Nichtmitglied oder Zuschauer)
2018
Kärntner Open, Österreich, Bericht Kärnten 2018 11+4 Alexander Adler, Andreas Schnabel, Anja König, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Dirk König, Georg Nadj, Hasso Hof, Hermann Reicherter, Linda Gaßmann, Michael Graf (Angela Warme, Christine Hildenstein, Ruven Graf, Veronika)
2017 Leiden Chess Tournament, Niederlande, Bericht Leiden 2017 11+6 Andreas Schnabel, Bernhard Krüger, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Dirk König, Georg Nadj, Hasso Hof, Hermann Reicherter, Jürgen Hammel, Lothar Stahl Michael Graf (Angela Warme, Christine Hildenstein, Claudia Hammel, Esther Graf, Hannelore Tanecker, Monika Krüger-Stahl)
2016 Gournay-en-Bray, Normandie/Frankreich, Bericht Gournay 2016 11+6 Andrej Durica, Anja König, Berthold Rabus, Detlef Marcus, Dirk König, Hasso Hof, Hermann Reicherter, Jenny und Patrick Höglauer, Michael Graf, Ulf Gewiese, (Angela Warme, Anne Hof, Esther Graf, Karin Höglauer, Rolf Meusel, Sabine Marcus)
2015 Capo d'Orso, Porto Mannu, Sardinien/Italien, Bericht Porto Mannu 2015 7+2 Andreas Schnabel, Bernhard Krüger, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Branko Hudek, Dirk König, Georg Nadj, (Clemens Behrendt mit Cristina)
2015 Senioren-EM M.-V., Binz, Rügen 3+2 Bernhard Krüger, Hasso Hof, Herbert Schnaitmann, (Anne Fröhlich-Hof, Christine)
2013 Vienna International, Wien, Österreich 11+6 Andreas Schnabel, Angela Warme, Anja König, Bernhard Krüger, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Clemens Behrendt, Dirk König, Hasso Hof, Hermann Reicherter, Thomas Fischer (Birgit und Oliver König, Cristina, Christine Hildenstein, Petra und Tim Fischer)
2012 Leiden Chess Tournament, Niederlande 7+3 Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Clemens Behrendt, Dirk König, Georg Nadj, Hasso Hof, Hermann Reicherter, (Angela Warme, Anne Fröhlich-Hof, Simone Fröhle)
2012 Senioren-EM M.-V., Binz, Rügen 4+3 Bernt Hildenstein, Bernhard Krüger, Hasso Hof, Herbert Schnaitmann, (Anne fröhlich-Hof, Christina, Christine)
2011 Pula-Open, Istrien/Kroatien 8+5 Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Clemens Behrendt, Dirk König, Hasso Hof, Herbert Schnaitmann, Hermann Reicherter, Thomas Fischer (Angela Warme, Cristina, Petra und Tim Fischer, Martin Bandke)
2010 St. Pauli Open, Hamburg 4 Berthold Rabus, Dirk König, Jürgen Angott, Manfred Ferstl
2009 Vienna International, Wien, Österreich 9+4 Alexander Adler, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Bernhard Krüger, Dirk König, Hasso Hof, Jürgen Angott, Manfred Ferstl, Thomas Fischer, (Petra Kikel, Birgit, Anja und Oliver König)
2009 Europe Rapid Chess, Warschau, Polen 5+4 Carsten Distler, Christoph Gritsch, Clemens Behrendt, Dirk König, Ulf Gewiese, (Bernhard Krüger, Birgit König, Claudia Gritsch, Cristina)
2008 Politiken Cup, Kopenhagen, Dänemark 7+1 Andreas Schnabel, Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Bernhard Krüger, Clemens Behrendt, Dirk König, Thomas Fischer, (Martin Bandke)
2007 Kärtner Open, Velden, Österreich 6 Bernt Hildenstein, Berthold Rabus, Clemens Behrendt, Dirk König, Hasso Hof, Thomas Fischer
2006 Pula-Open, Istrien/Kroatien 6+1 Andreas Schnabel, Berthold Rabus, Bernhard Krüger, Clemens Behrendt, Dirk König, Hasso Hof, (Markus Klebig)
2005 Pula-Open, Istrien/Kroatien 6 Berthold Rabus, Christoph Gritsch, Dirk König, Hasso Hof, Jürgen Angott, Manfred Ferstl
2004 Czech Open Pardubice, Tschechien 4 Clemens Behrendt, Dirk König, Hasso Hof, Manfred Ferstl
1998 Baunataler Open 4 Andreas Schnabel, Bernhard Krüger, Dirk König, Egenhard Mikoleizig
1996 Baunataler Open 7+1 Andreas Behm, Andreas Schnabel, Bernhard Krüger, Dirk König, Egenhard Mikoleizig, Heiko Unrath, Thomas Fischer, (Clemens Behrendt)
1995 Baunataler Open 4 Andreas Schnabel, Bernhard Krüger, Dirk König, Egenhard Mikoleizig