Spielerumfrage

Spielerumfrage

Jede Teilnahme an der Umfrage wird zeitnah bestätigt ist freiwillig und hilft dem Verein bei der Aufstellung der Mannschaften für die neue Saison. Wir werden die Rückmeldungen so gut wie möglich berücksichtigen.
max. 5 Einsätze, Samstags ab 10 Uhr.
max. 5 Einsätze, Samstags ab 10 Uhr.
1 bis 4 Einsätze, Samstags ab 14 Uhr.
Ein Samstag ab 14 Uhr.
Mehrere Antworten möglich.
Mehrere Antworten möglich.
Mehrere Antworten möglich.
Mehrere Antworten möglich.

Hinweis gemäß DSGVO: Die Angaben auf dieser Seite sind freiwillig. Jeder Teilnehmer erhält ein Rückmail mit den zur Verfügung gestellten Angaben zur Information. Die Daten werden in einer Exceltabelle verwaltet und stehen den Ausschussmitgliedern zur Beratung über die Aufstellung der kommenden Saison. Wir veröffentlichen den Namen der Teilnehmer nebenstehend, um erkennbar zu machen, wer an der Umfrage bereits teilgenommen hat. Wer dies nicht möchte kann sich gern per eMail an Vorstand@schachclub-grunbach.de wenden.

Bisherige Rückmeldungen

  • Alexander Siopidis
  • Bernt Hildenstein
  • Berthold Rabus
  • Christian Duscher
  • Claudius Eckstein
  • Dieter Hahn
  • Dirk König
  • Emil Volk
  • Frank Dietermann
  • Guido Vielsack
  • Günter Döbert
  • Herbert Schnaitmann
  • Hermann Reicherter

(manuell aktualisiert):

  • Jan Dietzel
  • Johannes Peper
  • Jonas Hetz
  • Jörg Willme
  • Jürgen Angott
  • Jürgen Hammel
  • Jürgen Hartlieb
  • Laszlo Mihok
  • Levin Stanke
  • Linda Gaßmann
  • Lothar Stahl
  • Matthias Eberle
  • Matthias Weißhaar

.

  • Oskar Volk
  • Peter Brun
  • Peter Morlock
  • Reiner Lenz
  • Reinhard Jilg
  • Robert Wolf
  • Stephan Schwarz
  • Thomas Fischer
  • Thomas Hauser
  • Thomas Rüdiger
  • Udo Bangert
  • Ulf Hermann
  • Wilhelm Schindler
  • Wolfgang Geiger

Nachfolgend alte Inhalte - (nicht mehr aktuell!)

Umfrage zum Schachsport unter Corona

Im Schachbezirk gibt es eine sehr kontroverse Diskussion zum Spielbetrieb. Im Bezirksvorstand besteht keine einheitliche Meinung. Viele Schachfreunde sprechen sich für einen Spielbetrieb in Präsenz fortgesetzt wird. Am Montag 17.1. findet ein außerordentlicher Bezirkstag statt, um das weitere Vorgehen zu entscheiden. Mir hilft ein Stimmungsbild des Vereins mit nachstehender Umfrage.

Aktuell 2G+, aber am Brett ist spielen ohne Maske möglich.
Aktuell gilt 2G+
mit Vereinsmeisterschaft, Schnellschach und Blitzschachturnieren

Hinweis gemäß DSGVO: Die Angaben auf dieser Seite sind freiwillig. Jeder Teilnehmer erhält ein Rückmail mit den zur Verfügung gestellten Angaben zur Information. Die Daten werden in einer Exceltabelle verwaltet und stehen den Ausschussmitgliedern zur Beratung über die Aufstellung der kommenden Saison. Wir veröffentlichen den Namen der Teilnehmer nebenstehend, um erkennbar zu machen, wer an der Umfrage bereits teilgenommen hat. Wer dies nicht möchte kann sich gern per eMail an Vorstand@schachclub-grunbach.de wenden.

Antworten zu Mannschaftssport:

  • Gerne Stammspieler: 10
  • Bestenfalls Gelegentlich: 4
  • Aktuell keine Einsätze: 12

 

Teilgenommen haben bisher:

Alexander Adler
Alexander Siopidis
Jürgen Angott
Jürgen Hammel
Emil Volk
Peter Morlock
Reinhard Jilg
Gerda Mayer
Harald Baiker

Frage zum Vereinsabend:

  • Komme gerne: 9
  • Komme eventuell: 3
  • Komme nicht: 4
  • Komme aktuell nicht, unabhängig von Corona: 10

 

Ulf Herrmann
Thomas Fischer
Thomas Hauser
Wolfgang Geiger
Udo Bangert
Frank Dietermann
Johannes Peper
Joachim Mayer
Robert Wolf

Wiederaufnahme Vereinsbetrieb:

  • Ja gerne: 10
  • Nein: 9
  • Evtl./zur Not: 7

 

 

Bernt Hildenstein
Michael Graf
Berthold Rabus
Linda Gaßmann
Andreas Schnabel
Waldemar Gerst
Reiner Wittmann
Christian Duscher