Aktuelle Schachreise

Aktuelle Planungen

Die Entscheidung ist gefallen: Wir reisen in diesem Jahr zu den 35. Czech Open nach Pardubice in Tschechien.

Das Czech Open ist ein großes und renommiertes Festival mit einer Reihe von Turnieren für verschiedene Spielstärken und Bedenkzeiten und bietet neben Schach auch noch andere Spiele wie Go, Bridge etc.. Für uns sind folgende Turniere interessant: B-Open (ELO 1500-2199), C-Open (ELO bis 1700) und „30+ Open“ (offen für alle ab Jahrgang 1994). Das B- und C-Open finden vom 20. bis 27.07. mit einer Doppelrunde am 21.07. statt, das 30+ Open beginnt bereits einen Tag früher, dafür gibt es keine Doppelrunde.

Weitere Details auf der Homepage des Veranstalters unter https://www.czechopen.net/en/. Der Internetauftritt wird gerade überarbeitet. Teilweise beziehen sich die Angaben noch auf das Vorjahr.

Wer noch dabei sein möchte, meldet sich gerne bis 10.03. bei Berthold (berthold.rabus@t-online.de). Danach nehmen wir gesammelt die Turnieranmeldungen und die Buchung der Unterkunft vor. Bei den bisherigen Interessenten hat sich eine Tendenz zum Euro Hotel abgezeichnet.

Pardubice / Tschechien

Pardubice liegt 100 km östlich von Prag, hat 90.000 Einwohner und ein sehenswertes historisches Stadtzentrum. Auch das Schloss und die durch den Ort verlaufende Elbe sind einen Besuch wert. Eine Elb-Schifffahrt mit der MS Arnost-z-Pardubic zur romantischen Burg "Kunětická-Berg" ist möglich. Highlight der Umgebung sind die königliche Stadt Hradec Králové (Königgrätz) sowie die UNESCO Stadt Kutná Hora (Kuttenberg). Zudem bietet sich ein Ausflug nach Prag (100km) an. Pardubice ist mit dem Auto in gut 6 Stunden zu erreichen. Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist grundsätzlich möglich, gestaltet sich aber schwierig.

Die Planungen für 2024 starten jetzt!

  • A-Open/Ü30-Open: Fr. - Sa.
  • B-/C-Open erst ab Sa. 20.7. (+ DR 21.7.)
  • Abschlussfeier/Siegerehrung Sonntag 10-11:30 Uhr
  • Entfernung ca. 600 km (Auto 6 h)
  • 9 Runden CH-System,
  • Rundenbeginn 15 Uhr
  • 90+30 Min. +30 Sek. ab 1. Zug
  • ca. 800 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 100 Titelträger (14 GM im letzten Jahr)
  • auch Rapid und Blitz-Turniere

Aktuelle Teilnehmer (6+2)

(Name / Unterkunft / Anreise / Begleitung)

  • Berthold
  • Dirk
  • Hasso
  • Jürgen
  • Laszlo (mit Aniko)
  • Rolf
  • nur zeitweise: Andrej

Fahrgemeinschaften

Anreise mit PKW

  1. Jürgen, Hasso, Rolf (Anreise am Donnerstag)

Weitere Interessenten

  • Hermann und Angela

Reiseziele 2024

Auch im Jahr 2024 wollen wir wieder eine Reise zu einem internationalen Schachturnier unternehmen. Dieses Mal stehen Turniere zur Auswahl, an denen der SC Grunbach noch nie bzw. nur vor langer Zeit und mit wenigen Spielern (Pardubice 2004, Faaker See 2010) teilgenommen hat. Hier auf unserer Homepage könnt ihr euch einen Überblick mit einigen relevanten Informationen verschaffen. Leider sind Stand heute zu manchen Turnieren noch nicht alle Details bekannt. In diesem Fall habe ich mich an den Gegebenheiten der Vorjahre orientiert.

Ich hoffe, dass euch die Auswahl anspricht und wir in 2024 wieder mit einer großen Reisegruppe unterwegs sein werden. Wer allgemeine Fragen hat oder zu einem bestimmten Turnier noch weitere Infos möchte, kann mir gerne eine E-Mail senden an berthold.rabus@t-online.de.

Zur finalen Entscheidung treffen sich alle Interessierten, gerne auch Schachfreunde ohne bisherige Beteiligung an der Abstimmung, am Donnerstag, 22.02. um 19:00 Uhr im Bürgerhaus. Wer an diesem Termin verhindert ist, kann im Vorfeld seine Präferenzen oder Wünsche mitteilen (berthold.rabus@t-online.de).

Reiseziele 2024 - Update

Bei der Abstimmung auf unserer Homepage entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei Turnieren mit einem ausgeglichenen Ergebnis zwischen Pardubice und Dunfermline. Zu beiden Turnieren fehlen derzeit noch nähere Informationen wobei aufgrund der langjährigen Historie die Czech Open gut analog der vergangenen Jahre prognostiziert werden können. Für die schottischen Meisterschaften sind nähere Informationen in Kürze angekündigt. Daher wollen wir mit der endgültigen Entscheidung noch warten. Eine Teilnahme an der Abstimmung oder Veränderung der Favoriten ist weiterhin möglich, wobei wir die Abfrage jetzt auf die 2 relevanten Turniere eingrenzt haben.

Die Planungen für 2023 starten jetzt!

Die Entscheidung ist gefallen: Unsere diesjährige Schachreise führt uns zum Arber-Schachfestival nach Bodenmais im schönen Bayerischen Wald! Wer noch aufspringen möchte, sollte sich kurzfristig bei Berthold melden. berthold.rabus@t-online.de.

Das Arber-Schachfestival findet statt von Sa. 05.08. - So. 13.08. Es gibt 3 Turniere: ein Open (offen für alle), ein Breitenschachturnier (quasi ein B-Open bis zu einer Wertungszahl von 1750) und ein Seniorenturnier (ab Jahrgang 1973). Die Details findet ihr in der Ausschreibung (siehe nebenstehenden Link).

Aufgrund der Lage bietet sich eine Anreise mit dem Auto an. Dann sind wir vor Ort auch bzgl. der Freizeitaktivitäten flexibel. Über Fahrgemeinschaften tauschen wir uns zu gegebener Zeit aus. Eine Anreise per Zug ist grundsätzlich aber auch möglich. Wichtig ist, dass alle Turnierteilnehmer am Samstag spätestens um 12:30 zur Anmeldung vor Ort sein müssen. 

Jürgen kennt aus dem letzten Jahr ein schön gelegenes Haus mit Ferienwohnungen: Haus Arberbrunnen (haus-arberbrunnen.com). Er hat Wohnung D bereits reserviert. Stand letzte Woche sind noch zwei andere Wohnungen frei. Weitere Informationen auf der Homepage. Zu beachten ist, dass die dort aufgeführten Doppelzimmer nicht mehr vermietet werden.

Nicht weit davon entfernt und ebenfalls schön gelegen haben wir mehrere Zimmer im Hotel Christinenhof bis 4.12. für uns reserviert (www.christinenhof-bodenmais.de). Der Preis für Übernachtung und Frühstück ist mit lediglich 36 EUR pro Person sehr günstig.

Da die Reservierung nur für eine begrenzte Zeit gilt, geben bitte ich alle Teilnehmer (auch nochmals die bereits oben genannten) bis nächsten Mittwoch, 1.2. eine Rückmeldung an Berthold Rabus (berthold.rabus@t-online.de) mit folgenden Angaben:

  • Teilnehmer am Turnier + ggf. Begleitpersonen
  • Turnierart (Open, B-Open, Senioren)
  • soll eine der Unterkünfte (Ferienwohnung, EZ oder DZ) gebucht werden?
  • An- und Abreisedatum (Anreise am 4.8. ist denkbar)
  • Anreise mit eigenem Auto, Mitfahrgelegenheit gesucht oder per Zug

Wir werden dann die Unterkünfte fixieren und auch die Anmeldung zum Turnier vornehmen.

Schachfreunde, die sich aktuell noch nicht entscheiden können oder wollen, können selbstverständlich gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt dazustoßen und unsere Reisegruppe vergrößern, sollten sich aber dann selbst um eine Unterkunft bemühen.

Die Planungen für 2020 starten jetzt!

Die Umfrage zur Schachreise war ein "Kopf-an-Kopf"-Rennen. Die Wahl fiel schließlich auf Portoroz. Wir reisen somit in der zweiten Juliwoche erneut an die Adriaküste. Zur weiteren Planung treffen sich alle Interessierten vor. am Do., 6.2.2020 um 19 Uhr im Bürgerhaus. Dabei sollte v. a. die bevorzugte Art der Anreise und Unterkunft geklärt werden. Wer an o. g. Termin verhindert ist, kann Berthold gerne vorab seine Vorlieben mitteilen. Für nähere Infos E-Mail an berthold.rabus@t-online.de.

Auch im Jahr 2020 beabsichtigt der SC Grunbach wieder, eine Schachreise zu unternehmen. Über die zur Auswahl stehenden Turniere könnt ihr euch auf dieser Seite einen Überblick verschaffen. Ich hoffe, dass sich darunter reizvolle Angebote befinden und wir wieder mit einer großen Reisegruppe unterwegs sein werden. Für die Abstimmung steht eine Umfrage bei "doodle" zur Verfügung, die ihr über folgenden Link erreicht: Doodle-Umfrage 2020

Bitte tragt dort eure Präferenzen (Mehrfachnennungen sind jederzeit möglich) bis zum 10.01.2020 ein. Der Sieger wird dann bei unserem Neujahrsessen am 17.01.2020 mit näheren Informationen präsentiert. Anschließend starten wir in die Detailplanungen.

Neben Turnieren, die schon einmal Ziel einer Schachreise waren und den Teilnehmenden in guter Erinnerung geblieben sind (Porto Mannu in 2015 und das Xtracon Open - ehemals Politiken Cup - in 2008), findet ihr eine Reihe neuer Vorschläge. Wer allgemeine Fragen hat oder zu einem bestimmten Turnier noch nähere Infos möchte, kann mir gerne eine E-Mail senden an berthold.rabus@t-online.de.

Viele Grüße Berthold

In diesem Jahr geht es zum Internationalen Open nach Pula in Kroatien!

Liebe Schachfreunde,

auch im Jahr 2019 beabsichtigt der SC Grunbach wieder, eine Schachreise zu unternehmen. Über die zur Auswahl stehenden Turniere könnt ihr euch im nachstehenden Link einen Überblick verschaffen. Ich hoffe, dass sich darunter reizvolle Angebote befinden und wir wieder mit einer großen Reisegruppe unterwegs sein werden.

Schachreisen 2019

In den vergangenen Monaten wurde von etlichen Schachfreunden, die in den letzten Jahren dabei waren, der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr ein Turnier zu besuchen, an dem wir schon einmal teilgenommen haben und das in guter Erinnerung geblieben ist.

Unter diesem Aspekt stehen die Turniere in Porto Mannu auf Sardinien, in Pula, in Leiden und in Helsingör zur Auswahl. Ergänzend kommen die Turniere in Teplice und Portoroz hinzu, die für uns Neuland bedeuten würden. Der ein oder andere wird bei den erstgenannten Turnieren vielleicht das Wiener Schach Open vermissen. Im Internet sind hierzu noch keinerlei Informationen zu finden. In Foren wird darüber diskutiert, ob das Turnier im nächsten Jahr überhaupt stattfindet. Unter Berücksichtigung der Umstände - z. B. frühzeitige Ausschreibungen der vergangenen Austragungen und erforderliche Reservierung des (wunderschönen) Festsaals im Wiener Rathaus bestimmt lange im Voraus - halte ich ein Turnier in 2019 eher für unwahrscheinlich.

Für Porto Mannu sind bisher ebenfalls noch keine Informationen vorhanden. Bei diesem Turnier war es aber auch in den vergangenen Jahren so, dass die Ausschreibung immer erst Anfang des Jahres online war. Der Termin ist durch Nachfrage beim Turnierveranstalter bestätigt..

Für Rückmeldungen steht eine Umfrage bei "doodle" zur Verfügung, die ihr über folgenden Link erreicht:

Doodle-Umfrage 2019

Bitte tragt dort eure Präferenzen (Mehrfachnennungen sind jederzeit möglich) bis zum 10.01.2019 ein. Der Sieger wird dann bei unserem Neujahrsessen am 18.01.2019 mit näheren Informationen präsentiert. Anschließend starten wir in die Detailplanungen.

Wer allgemeine Fragen hat oder zu einem bestimmten Turnier noch nähere Infos möchte, kann mir gerne eine E-Mail senden an berthold.rabus@t-online.de.

Viele Grüße Berthold
Berthold.Rabus@t-online.de 

Abstimmungsergebnis 2024

  • 18 Punkte: Czech Open, Pardubice, Tschechien
    (10 Interessierte / 2x Favorit / 4x Ja / 1x ggf. Ja / 3 Begleiter)
  • 18 Punkte: Scottish Championchips, Schottland
    (9 Interessierte / 4x Favorit / 1x Ja / 0x ggf. Ja / 4 Begleiter)
  • 11 Punkte: Dortmunder Schachtage, Deutschland
    (7 Interessierte / 0x Favorit / 4x Ja / 2x ggf. Ja / 1 Begleiter)
  • 11 Punkte: Bodensee-Open Bregenz, Österreich
    (6 Interessierte / 2x Favorit / 1x Ja / 2x ggf. Ja / 1 Begleiter)
  • 6 Punkte: Faaker See Open, Latschach, Österreich
    (4 Interessierte / 1x Favorit / 0x Ja / 2x ggf. Ja / 1 Begleiter)
  • 3 Punkte: Festival d'Echecs, Vaujany, Frankreich
    (3 Interessierte / 0x Favorit / 0x Ja / 1x ggf. Ja / 1 Begleiter)

Abstimmungsergebnis 2023 (Stand 13.1.2023):

  • 16 Punkte: Faaker See Open, Latschach, Österreich (10 Interessierte / 3x Favorit / 0x Ja / 4x ggf. Ja / 3 Begleiter)
  • 16 Punkte: Arber-Open Bodenmais, Deutschland (8 Interessierte / 4x Favorit / 0x Ja / 2x ggf. Ja / 2 Begleiter)
  • 11 Punkte: Bodensee-Open Bregenz, Österreich (5 Interessierte / 3x Favorit / 0x Ja / 1x ggf. Ja / 1 Begleiter)
  • 8 Punkte: Int. Open Feffernitz, Österreich (6 Interessierte / 1x Favorit / 0x Ja / 3x ggf. Ja / 2 Begleiter)
  • 7 Punkte: Czech Open, Pardubice, Tschechien (5 Interessierte / 0x Favorit / 2x Ja / 2x ggf. Ja / 1 Begleiter)
  • 2 Punkte: Teplice Open, Tschechien (2 Interessierte / 0x Favorit / 0x Ja / 2x ggf. Ja / 0 Begleiter)
  • Portoroz / Slowenien (7,5 Punkte; 7x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Arber-Open Bodenmais (6 Punkte; 5x Ja / 2x ggf. Ja)
  • Bodensee-Open Bregenz (4,5 Punkte; 4x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Porto Mannu / Sardinien (4 Punkte; 4x Ja / -x ggf. Ja)
  • Vaujani / Franz. Alpen (2,5 Punkte; 2x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Helsingör / Dänemark (2 Punkte; 2x Ja / -x ggf. Ja)
  • St. Ulrich / Südtirol (2 Punkte; 2x Ja / -x ggf. Ja)
  • Entfernung ca. 750 km (Auto 7 h)
  • 9 Runden CH-System,
  • Runde um 18 Uhr, 2. und 9. Runde um 10 Uhr
  • 90 Min. + 30 Sek. ab dem 1. Zug
  • ca. 100 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 30 Titelträger (8 GM im letzten Jahr)
  • eine Gruppe (kein A/B-Turnier) + U12-Turnier
  • 2x "Bye" (Aussetzen mit 0,5 Punkte) möglich

Touristisches Angebot

  • Pula (8 Punkte; 6x Ja / 4x ggf. Ja) 
  • Portoroz (6,5 Punkte; 6x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Teplice (6 Punkte; 4x Ja / 4x ggf. Ja)
  • Porto Mannu (5,5 Punkte; 5x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Leiden (4 Punkte; 3x Ja / 2x ggf. Ja)
  • Helsingör (4 Punkte; 4x Ja)
  • Entfernung ca. 850 km (Auto 9 h)
  • 9 Runden CH-System,
  • Beginn 16:30 Uhr, letzte Runde 10:30 Uhr
  • 90 Min./40 Züge + 30 Sek. ab dem 1. Zug
  • ca. 200 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 40 Titelträger (5 GM im letzten Jahr)
  • eine Gruppe (kein A/B-Turnier)

Ausführliche Reiseinformationen und touristisches Angebot

Unsere diesjährige Auswahl

Umfrage zur Schachreise

Dunfermline / Schottland

Dunfermline liegt in der Nähe von Edinburgh, hat 50.000 Einwohner und ist alte schottische Hauptstadt. Die imposante Abtei ist Grabstätte etlicher schottischer Könige. Als Ausflugsziele kommen neben Edinburgh und Glasgow auch Linlithgow Palace (Geburtsschloss Maria Stuart) und Stirling Castle (Krönungsstätte schottischer Könige) sowie das "Freilichtdorf" Culross in Frage. In der Ferne grüßen die schottischen Highlands und bestimmt wird auch die ein oder andere Whisky-Destillerie zu finden sein. Die Anreise per Flugzeug erfolgt nach Edinburgh oder Glasgow. Alternativ kann die rund 1.600 km lange Strecke mit dem Auto mit Zwischenstopps zurückgelegt werden.

  • Turnier Montag-Sonntag
  • Entfernung ca. 1600 km (Auto 16h)
  • 9 Runden CH-System, 2x DR
  • ca. 120 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 15 Titelträger
  • A/B-Turnier, auch Weekday- und Weekendturniere