Aktuelle Schachreise

Auf nach Pula!

  • Pula (7 Punkte; 5x Ja / 4x ggf. Ja) 
  • Portoroz (6,5 Punkte; 6x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Teplice (6 Punkte; 4x Ja / 4x ggf. Ja)
  • Porto Mannu (5,5 Punkte; 5x Ja / 1x ggf. Ja)
  • Leiden (4 Punkte; 3x Ja / 2x ggf. Ja)
  • Helsingör (4 Punkte; 4x Ja)

 

Für nähere Infos E-Mail an berthold.rabus@t-online.de.

  • Entfernung ca. 850 km (Auto 9 h)
  • 9 Runden CH-System,
  • Beginn 16:30 Uhr, letzte Runde 10:30 Uhr
  • 90 Min./40 Züge + 30 Sek. ab dem 1. Zug
  • ca. 200 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 40 Titelträger (5 GM im letzten Jahr)
  • eine Gruppe (kein A/B-Turnier)

Die Planungen für 2019 starten jetzt!

Übersicht: Schachreisen 2019
Umfrage: Doodle-Umfrage 2019
Für nähere Infos E-Mail an berthold.rabus@t-online.de.

Liebe Schachfreunde,

auch im Jahr 2019 beabsichtigt der SC Grunbach wieder, eine Schachreise zu unternehmen. Über die zur Auswahl stehenden Turniere könnt ihr euch im nachstehenden Link einen Überblick verschaffen. Ich hoffe, dass sich darunter reizvolle Angebote befinden und wir wieder mit einer großen Reisegruppe unterwegs sein werden.

Schachreisen 2019

In den vergangenen Monaten wurde von etlichen Schachfreunden, die in den letzten Jahren dabei waren, der Wunsch geäußert, im nächsten Jahr ein Turnier zu besuchen, an dem wir schon einmal teilgenommen haben und das in guter Erinnerung geblieben ist.

Unter diesem Aspekt stehen die Turniere in Porto Mannu auf Sardinien, in Pula, in Leiden und in Helsingör zur Auswahl. Ergänzend kommen die Turniere in Teplice und Portoroz hinzu, die für uns Neuland bedeuten würden. Der ein oder andere wird bei den erstgenannten Turnieren vielleicht das Wiener Schach Open vermissen. Im Internet sind hierzu noch keinerlei Informationen zu finden. In Foren wird darüber diskutiert, ob das Turnier im nächsten Jahr überhaupt stattfindet. Unter Berücksichtigung der Umstände - z. B. frühzeitige Ausschreibungen der vergangenen Austragungen und erforderliche Reservierung des (wunderschönen) Festsaals im Wiener Rathaus bestimmt lange im Voraus - halte ich ein Turnier in 2019 eher für unwahrscheinlich.

Für Porto Mannu sind bisher ebenfalls noch keine Informationen vorhanden. Bei diesem Turnier war es aber auch in den vergangenen Jahren so, dass die Ausschreibung immer erst Anfang des Jahres online war. Der Termin ist durch Nachfrage beim Turnierveranstalter bestätigt..

Für Rückmeldungen steht eine Umfrage bei "doodle" zur Verfügung, die ihr über folgenden Link erreicht:

Doodle-Umfrage 2019

Bitte tragt dort eure Präferenzen (Mehrfachnennungen sind jederzeit möglich) bis zum 10.01.2019 ein. Der Sieger wird dann bei unserem Neujahrsessen am 18.01.2019 mit näheren Informationen präsentiert. Anschließend starten wir in die Detailplanungen.

Wer allgemeine Fragen hat oder zu einem bestimmten Turnier noch nähere Infos möchte, kann mir gerne eine E-Mail senden an berthold.rabus@t-online.de.

Viele Grüße Berthold
Berthold.Rabus@t-online.de 

UPDATE: Bei Porto Mannu gestaltet sich die Anreise wohl schwierig. Flüge sind aktuell erst ab ca. 300 EUR zu finden (inkl. Gepäck). Eine Anreise per Auto und Fähre dauert relativ lange (jeweils +1 Tag).

  • Entfernung ca. 500 km (Auto 5 h)
  • 9 Runden CH-System,
  • Beginn 16:00 Uhr, letzte beide Runden jeweils 09:00 Uhr
  • 90 Min./40 Züge + 30Min./Rest + 30 Sek. ab dem 1. Zug
  • ca. 170 Teilnehmer erwartet.
  • ca. 60 Titelträger (16 GM im letzten Jahr)
  • eine Gruppe (kein A/B-Turnier)
  • kein Remis vor Zug 30