Clemens Behrendt verstorben

Clemens Behrendt war von 2000 bis 2014 Mitglied im Schachclub Grunbach. Im Jahr 2003 gewann Clemens mit der ersten Mannschaft den Titel in der Landesliga und sorgte am Spitzenbrett maßgeblich für den dritten Aufstieg in die Verbandsliga, wo sich der SC Grunbach auch Dank seiner Unterstützung über viele Jahre etablierte. Er bestritt in dieser Zeit viele Mannschaftsspiele mit uns in der ersten Mannschaft. Mehrmals belegte er vordere Plätze in den Vereinsmeisterschaften. Von Baunatal bis Wien, Clemens war 11-mal gemeinsam mit dem Schachclub auf Schachreise, zuletzt 2015 in Porto Mannu auf Sardinien. Clemens war als Kämpfer am Brett bekannt, der selten eine Partie vorzeitig verloren gab und der immer noch eine Wendung auch in ausweglosen Situationen fand. Eine Covid-Infizierung mit dem Corona-Virus führte zu einem Aufenthalt im Krankenhaus, welches er nicht mehr lebend verlassen konnte. In der letzten Woche setzte Ihn das Corona-Virus matt. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Angehörigen.

Die Beerdigung findet am Freitag, 28. Januar 2022 um 11 Uhr auf dem Friedhof in Waiblingen, Alte Rommelshauser Str. 23, statt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.