Vereinsabend in Zeiten von Corona

 


Update 2.6.2020:
Die Mitgliederversammlung wird zunächst um 15 Tage auf Freitag, den 17.7. verschoben. Wir bemühen uns um den Bürgersaal, damit ein größerer Abstand bei den Sitzplätzen möglich wird. Am Donnerstag ist der Bürgersaal leider belegt. Der Vorstand trifft sich (telefonisch) erneut am 23.6. um eine etwaige weitere Verschiebung zu beraten.

Der Schachverband Württemberg hat noch keine Entscheidungen zum Spielbetrieb veröffentlicht. Mutmaßlich fallen Entscheidungen Anfang Juli, so dass wir auf der Mitgliederversammlung darüber berichten können.


Update 7.5.2020:
Der Spielbetrieb im Schachclub Grunbach wird für diese Saison beendet. Die Vereinsmeisterschaft wird abgebrochen, Vereinsmeister ist Jonas Hetz. Die Schnellschachmeisterschaft wird beendet, anstatt 5 aus 7 werden 4 aus 5 Turnieren gewertet. Damit ist Ulf Gewiese Schnellschachmeister 2020. Die Blitzvereinsmeisterschaft wird erstmalig online ausgetragen. Informationen folgen in Kürze.

Das Gartenfest (geplant am 6.6.) wird abgesagt. Über eine Verschiebung der Mitgliederversammlung wird im Juni Entschieden. Das Straßenfest in Remshalden ist abgesagt.

-------.

Update 2.4.2020:
Gemäß Mitteilung des Spielleiters Hasso Hof wird der Spielbetrieb im Schachclub Grunbach bis auf Weiteres ausgesetzt. Es finden aktuell keine Vereinsturniere statt. Über eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs berät der Vorstand im Mai.

-------.

Die Verbreitung des Corona-Virus ist eine besondere Situation. Wir alle sind aufgefordert soziale Kontakte auf ein sinnvolles Maß zu begrenzen. Der Schachverband Württemberg hat den Verbandsspielbetrieb für alle Mannschafts- und Einzelwettbewerbe bis zum 19.4. eingestellt. Wir schließen uns dem an und stellen den Vereinsbetrieb bis nach den Osterferien ein.

  • Das Jugendtraining wird ausgesetzt. Wir empfehlen allen Jugendlichen sich dennoch weiter intensiv mit dem Schachspiel mittels Bücher (wir geben auf Nachfrage gerne spielstärkespezifische Empfehlungen) oder auf Internetplattformen auseinanderzusetzen und weiter zu üben. Sehr zu empfehlen sind die Seiten herderschach.de, www.Chess24.de, www.Chessbase.de.

Wir gehen heute davon aus, dass unser Gartenfest am 6.6. und die Mitgliederversammlung am 2.7. nicht gefährdet sind. Wir beobachten die Entwicklung genau und werden über aktuelle Veränderungen auf das Vereinsgeschehen über Newsletter und Veröffentlichung auf der Homepage berichten.

Bleibt gesund!

Der Vorstand des Schachclub Grunbach e.V.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.