FM Patrick Höglauer belegt Platz 3 beim 4. Esslinger Schachopen

Nach einem überraschenden Remis in der ersten Runde gewann Patrick alle folgenden Partien. Lediglich gegen den späteren Turniersieger GM Nicolai Ninov, gegen den Patrick unglücklicherweise mit den schwarzen Steinen antreten musste, kam es in Runde 5 zu einer Niederlage. Die 5,5 Punkte aus 7 Partien bedeuteten am Ende Platz 3 punktgleich mit dem zweitplatzierten FM Josef Gheng. Damit kam Patrick im stark besetzten Turnier noch vor FM Gunnar Schnepp und IM Mark Kvetny ins Ziel. Im B-Turnier kam Johannes Peper nicht über 3,5 Punkte aus 7 Partien hinaus, obwohl Chancen dazu bestanden.

Ergebnisse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.