Beim Start der Kreisklasse Schw. Gmünd gewinnt Grunbach 6 gegen Grunbach 7 mit 4,5:1,5

Die Partien im Einzelnen:

SC Grunbach 6            :              SC Grunbach 7                     Ergebnis

Brett 1:                Emil Volk                 :           Jonathan Schackert                    1/2  :   1/2

Brett 2:             Laurin Heim               :              Julius Schackert                         0   :   1

Brett 3:         Frank Dietermann         :                 Robert Wolf                             1   :   0

Brett 4:            Lothar Stahl               :             Wilhelm Schindler                        1   :   0

Brett 5:           Reinhard Jilg               :                Stefan Ohlert                            1   :   0

Brett 6:         Stephan Schwarz          :              Wolfgang Geiger                        1   :   0

An Brett 1 und Brett 6 gingen die Partien jeweils relativ schnell durch Damenverlust verloren. Der Zwischenstand war nun mit 1:1 Punkten noch unentschieden. Die restlichen Partien waren alle lange hart umkämpft und mündeten alle in schwierige Endspiele.

Letztlich gelang es aber den Spielern der 6. Mannschaft noch, sich an den Brettern 3 bis 4 in den Endspielen durchzusetzen. Die Partie an Brett 1 endete Remis.

Damit Endstand von 4,5 : 1,5 Punkten für SC Grunbach 6.  Die spielstärker aufgestellte Mannschaft von Grunbach 6 hatte sich durchgesetzt.  Allerdings hätte durchaus die eine oder andere Partie auch anders ausgehen können und das Ergebnis wäre dann knapper ausgefallen.

Allen Spielern Danke für den fairen Vergleichskampf.

Wolfgang Geiger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.