Kreisklasse Schw. Gmünd : 5. Runde SC Grunbach 7 – Schw. Gmünd 5

Die einzelnen Partien:

Es siegten Jonathan Schackert (1), Robert Wolf (3), Stefan Ohlert (5). Wilhelm Schindler (4) spielte Remis.

Die Partien von Julius Schackert (2) und Wolfgang Geiger (6) gingen verloren.

Jonathan und Robert bestätigten ihre gute Form und gewannen sicher. Stefan spielte seine Partie gegen den jüngeren zähen Gegner eigentlich sicher und hatte gegen Ende deutlichen Materialvorteil und eine Bauernmehrheit gegen den feindlichen Gegner, der nur noch mit seinem Läufer die Bauernumwandlung verhindern konnte. Das schnelle Läuferspiel des Gegners verleitete Stefan aber auch zu schnellen und unsicheren Spielzügen und die Partie schien zu kippen. Am Ende erarbeitete er sich aber die Dame und der Gegner gab auf. Die zuschauenden Grunbacher Spieler waren glücklich, aber mit den Nerven fast am Ende. Diese Partie sollte uns den Gesamtsieg bringen, denn Wilhelm gelang aus vorteilhaftem Endspiel nur ein Remis und die beiden anderen Partien gingen nach guten Kampf letztlich doch noch verloren.

Mit etwas Glück haben wir einen knappen Sieg erreicht und stehen jetzt auf dem 4. Tabellenplatz! Mit einem weiteren Sieg können wir den Klassenerhalt schon festmachen

Ein großes Lob an alle Spieler für die Klasse Leistungen, den guten Mannschaftsgeist und den zähen Kampfeswillen, der uns alle auszeichnet. Diese Mannschaft stellt sich den Herausforderungen gegen durchweg starke Mannschaften und gibt sich niemals von vornherein geschlagen.

Mit diesen Spielern macht das spielen Spaß !!!

Wolfgang Geiger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.